headerphoto

 

Sinti Swing
Zigeuner- Swing im guten alten Stil des "Hot Club de France". Authentisch und Temperamentvoll.

Kaffeehausjazz der 20/30er Jahre mit viel Rhytmus und Improvisation in Tradition von Django Rheinhardt und Stephane Grapelly. Virtuos, charmant und stilvoll.

Sinti Swing exestiert in wechselnden Besetzungen der Familien Laubinger  und Lauenberger seit mehr als 20 Jahren und begleitete über Jahre den Ausnahme- Geiger Martin Weiss.

Wilfried Ansin (Rh.Git.) 
Fred Ansin (Rh.Git.)
Janko Lauenberger (Mel. Git.)
Hans Lauenberger (Bass)
Bernd Huber ( Violine)

 

Engagements: Konzerte, Events, Firmenfeiern, Hotels, private Anläße u.a.